9. Jehovas Zeugen

.

.

Geschätztes Erstellungsjahr: 1879.

Prophet der Zeugen Jehovas: Charles Taze Russell.

Hauptbuch der Zeugen Jehovas: Die Bibel.

Hauptgottheit der Zeugen Jehovas: Christus / Jesus Christus.

Hauptsitz / Hauptstadt der Welt: Warwick, New York.

Anzahl der Gläubigen auf der ganzen Welt: 8,7 Millionen.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Hauptsymbol des Gottes der Zeugen Jehovas:

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Grundprinzipien der Zeugen Jehovas:

.

Dies ist eine Zusammenfassung einiger seiner Grundüberzeugungen und der biblischen Zitate, die von seinen Mitgliedern verwendet werden, um sie zu unterstützen:

.

  • Die Bibel ist das unfehlbare Wort Gottes und die Grundlage des Glaubens (Zweiter Brief an Timotheus 3: 16-17; Evangelium nach Johannes 17:17).

  • Gottes Name ist Jehova (2. Mose 3: 14,15; Psalm 83:18; Johannesevangelium 17:26).

  • Christus ist der Sohn Gottes, seine erste Schöpfung oder sein Erstgeborener, sein eingeborener Sohn, sein Meister, aber er ist kein allmächtiger Gott (Jesaja 43:10; Evangelium nach Matthäus 16:16; Kolosser 1: 15,16; Offenbarung 3: 14; Johannesevangelium 1: 1; 5:29; 14:28).

  • Der Heilige Geist ist die aktive Kraft Gottes, dh seine Wirkkraft, die in Momenten der Schwäche helfen kann (Matthäusevangelium 3:16; Apostelgeschichte 1: 8 und 3:16).

  • Sie glauben nicht an die Heilige Dreifaltigkeit (Johannes 14, 28; Matthäus 16, 15, 16; Sprüche 8, 22-31; Psalm 83, 18; Kolosser 1, 15).

  • Der Mensch wurde geschaffen, er war nicht die Frucht der Evolution (Genesis 1:26; Evangelium von Johannes 2: 7; Evangelium von Matthäus 19: 4).

  • Menschen sterben, weil wir die Sünde von Adam geerbt haben, aber dieser Zustand wird enden (Genesis 2:17; Paulus 'Brief an die Römer 5:12).

  • Christus bot sein perfektes menschliches Leben als Lösegeld an, damit jeder, der an Jehova glaubt, nicht zerstört wird, sondern ewiges Leben in einem irdischen Paradies hat (Johannesevangelium 3:16; Hebräer 10:12; Hebräer 9:28).

  • Die menschliche Seele hört im Moment des Todes auf zu existieren, und die Hoffnung für die Toten ist die Auferstehung (Genesis 2:17; Hesekiel 18: 4; Prediger 9: 5,6,7,8,9,10; Evangelium von Johannes 5) : 25,28,29; Apostelgeschichte 24:15; Johannes 6:40).

  • Christus starb auf einem Pfahl oder einem senkrechten Pfosten, nicht an einem Kreuz (Paulus 'Brief an die Galater 3:13; 5. Mose 21: 22-23; Apostelgeschichte 5:30). Sie nennen das Instrument, auf dem Jesus Christus hingerichtet wurde, einen Folterpfahl.

  • Die Hölle (Sheol oder Hades) ist das gemeinsame Grab der Menschheit und es gibt keinen Ort der Qual, an dem Seelen bestraft werden. (Hiob 14:13; Offenbarung 20: 13-14; Lukas 10:15; Apostelgeschichte 2:31; Johannes 5:28).

  • Die Gegenwart oder Parousie Christi ist geistlich und fällt mit der "Zeit des Endes" zusammen, die 1914 begann und mit der Schlacht von Harmagedon enden wird, in der Gott das gegenwärtige System der Regierungen und des Bösen zerstören und damit das Leiden beenden wird, aber nicht das Erde (Apostelgeschichte 1: 9-11; Matthäusevangelium 24: 3-51; 2. Thessalonicher 1: 6-10; Offenbarung 16: 13-16).

  • Jehovas Zeugen erkennen einen Hohepriester an: Jesus Christus. Die Zeugen Jehovas erkennen auch keine geistliche Klasse an, da es keinen Unterschied zwischen Geistlichen und Laien gibt, weil sie jeden Zeugen als Diener Gottes anerkennen (Mt 23,8-11).

  • Das Reich Gottes wird in den Händen Christi tausend Jahre lang die Erde regieren und die paradiesischen Bedingungen wiederherstellen, die Gott bei seiner Erschaffung beabsichtigt hatte (Jesaja 9: 6-7; Jesaja 11: 1-5; Offenbarung 20: 4) -6).

  • Die Erde wird existieren und ewig besiedelt sein, sie wird niemals zerstört werden (Jesaja 45: 18-19; Psalm 102: 25; Offenbarung 10: 6; Psalm 37:11; Evangelium von Matthäus 5: 5; Offenbarung 21: 4).

  • Der göttliche Lohn und die Strafe sind nicht Himmel und Hölle, sondern ewiges Leben und ewige Zerstörung oder Tod (Johannes 6:40, Johannes 3:16; Hesekiel 18: 4; Paulus 'Brief an die Römer 6:23; 2. Thess 1: 6- 10).

  • Nur 144.000 Menschen kommen in den Himmel, um mit Christus zu regieren. Die 144.000 Menschen, die in den Himmel kommen, werden gesalbt genannt (Johannes 10:16; Offenbarung 7: 4; Offenbarung 14: 1-5; Eph. 3: 3) -6; Brief von Paulus an die Römer 8: 16,17).

  • Es gibt nur einen Weg, der zum Leben führt (Maleachi 3: 1; Johannes 14: 6; Mt 7:14; Apostelgeschichte 24:14).

  • Man sollte nur durch Christus zu Jehova beten (2. Chronik 7:14; Johannes 14: 6,13,14; Matthäus 6: 9; Johannes 11: 2; Johannes 15:16; Philipper 4: 6; Johannes 5:13 - fünfzehn).

  • Sie folgen keinem Führer und betrachten auch keinen der Präsidenten der Wachtturm-Gesellschaft als ihre Gründer. Sie glauben, dass ihr einziger Führer und Gründer Jesus Christus ist (Matthäus 23: 9-12).

  • Bilder sollten nicht verwendet werden, um Gott anzubeten. Gott hasst die Verwendung von Symbolen oder Götzen, um ihn anzubeten (Ex 20: 4-6; Deut 4: 15-19; Jes 42: 8; Mt 4: 8-11; Mt 6: 9-13; 1Kor 10,14).

  • Jede Form von Spiritismus sollte vermieden werden (5. Mose 18: 10-12; Gal. 5: 19-21; 3. Mose 19:31).

  • Satan ist der unsichtbare Herrscher der Welt, daher muss der Christ von der Welt getrennt bleiben und politische und ökumenische Bewegungen vermeiden (1. Johannes 5,19; 2. Kor 4,4; Johannes 12,31).

  • Es ist obligatorisch, menschliche Gesetze zu befolgen, die Gottes nicht widersprechen. Dies bedeutet, dass sie sich relativ den Autoritäten unterwerfen und wenn eine Autorität sie zwingt, göttlichen Gesetzen nicht zu gehorchen, ziehen sie es vor, "Gott statt den Menschen zu gehorchen" (Mt 22,20,21; 1 Pet 2,12; 4,15) ).

  • Das Einbringen von Blut in den Körper verstößt gegen die göttlichen Gesetze der Heiligkeit des Blutes (Gen 9: 3, 4; Lev. 17:14; Apostelgeschichte 15:28, 29).

  • Biblische Moralgesetze müssen eingehalten werden und alle Formen sexueller Unmoral sollten vermieden werden (1 Kor 6: 9, 10; 1 Tim 3: 2).

  • In der christlichen Gemeinde sollte es keine Geistlichen oder Sondertitel geben (Mt 23,8-12; 20,25-27; Hiob 32,21,22).

  • Die Taufe erfolgt durch Untertauchen und symbolisiert die Hingabe des Christen an Gott. Sie führen keine Kindertaufe durch (1. März 9, 10; Johannes 3:23; Apostelgeschichte 19: 4,5).

  • Der Christ muss die biblische Botschaft öffentlich bezeugen (Röm 10,10; Hebr 13,15).

  • Um aus Harmagedon gerettet zu werden oder um wieder auferstehen und unter dem Reich Gottes, dem "Paradies", leben zu können, müssen Sie im Allgemeinen vier Werke tun und darauf vertrauen:

1) Wissen erwerben.

2) Benimm dich nach dem erworbenen Wissen.

3) Predige (teile deine Lehren mit anderen Menschen, die keine Zeugen Jehovas sind).

4) Zugehörigkeit zum Königreich Jehovas (Teil der Wachtturm- Organisation oder einer der Zeugen Jehovas)

.

Kurze Beschreibung der Zeugen Jehovas.

.

Jehovas Zeugen ist der populäre Name für die internationale religiöse Organisation "Christliche Kongregation der Zeugen Jehovas" mit Sitz in New York City (USA), die eine nicht-trinitarische Religion fördert und praktiziert, die von ihren Anhängern als Wiederherstellung des Weges verstanden wird Leben und originelle Ideen der ersten Christen des ersten Jahrhunderts . Die Website der Zeugen Jehovas ( http://www.jw.org/es ) ist die am häufigsten übersetzte der Welt, in mehr als 1.000 Sprachen verfügbar und wächst. Die Zeugen Jehovas sind dafür bekannt, dass sie nach ihrem Glauben von Haus zu Haus predigen und das Mandat erfüllen, das Jesus seinen Jüngern in Matthäus 24:14 gegeben hat.

.

Referenz:

.

https://www.ecured.cu/Testigos_de_Jehov%C3%A1#Creencias_y_pr.C3.A1cticas_de_los_testigos_de_Jehov.C3.A1

.

.

.

jehova1.jpg
jehova2.jpg