8. MORMONISMUS

.

.

Geschätztes Erstellungsjahr: 1830.

Prophet des Mormonismus: Joseph Smith.

Wichtige Bücher des Mormonismus: Die Bibel und das Buch Mormon.

Hauptgottheiten des Mormonismus: Jesus Christus.

Hauptsitz / Hauptstadt der Welt: Salt Lake City.

Anzahl der Gläubigen auf der ganzen Welt: Mehr als 15 Millionen.

Hauptsymbol des Gottes des Mormonismus:

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Grundprinzipien des Mormonismus:

.

Es gibt mehrere Punkte, die die Grundüberzeugungen des Mormonismus zusammenbringen, darunter dreizehn grundlegende Punkte, an denen mormonische Anhänger festhalten. Diese sind:

.

  1. Sie glauben und verehren die Heilige Dreifaltigkeit, dargestellt durch Gott den Vater, seinen Sohn Jesus Christus und in Gott als den Heiligen Geist.

  2. Sie glauben, dass Menschen nicht für Adams Übertretung bestraft werden, sondern für ihre eigenen Sünden, die auf Erden begangen wurden.

  3. Sie glauben, dass aufgrund des Sühnopfers Christi die gesamte menschliche Spezies die Möglichkeit hat, gerettet zu werden. Erlösung kann durch Gehorsam gegenüber den Gesetzen sowie den im Evangelium enthaltenen Verordnungen gefunden werden.

  4. Sie sind der Ansicht, dass die ersten Verordnungen und die ersten Grundsätze des Evangeliums sind:

    • Erstens: Glaube an den Herrn Jesus Christus

    • Zweitens: Umkehr

    • Drittens: Taufe durch Untertauchen zur Vergebung der Sünden

    • Viertens: Handauflegen für die Kommunikation mit der Gabe des Heiligen Geistes.

  5. Sie sind der Ansicht, dass der Mensch von Gott durch Prophezeiung und Handauflegen berufen werden kann, insbesondere von denen, die die Autorität haben, mit der Absicht, das Evangelium der Religion zu predigen und so seine Verordnungen zu verwalten.

  6. Sie glauben an dieselbe Organisation, die zu Zeiten der Primitiven Kirche existierte und unter anderem Propheten, Apostel, Pastoren, Evangelisten und Lehrer hatte.

  7. Mormonen glauben unter anderem an die Gabe von Zungen, Visionen, Heilungen, die Interpretation von Zungen, Prophezeiungen und Offenbarungen.

  8. Sie betrachten die Bibel als direktes Wort Gottes, sofern sie richtig übersetzt ist. Darüber hinaus glauben sie auch, dass das Wort Gottes im Buch Mormon enthalten ist.

  9. Mormonen glauben an alles, was Gott offenbart hat und was er heute offenbart, sowie an das, was er weiterhin offenbaren wird, weil sie glauben, dass Gott weiterhin wichtige Fragen im Zusammenhang mit dem Reich Gottes offenbaren wird.

  10. Sie glauben an die Versammlung des Volkes Israel sowie an die Wiederherstellung der zehn Stämme, dass das neue Jerusalem oder Zion auf dem amerikanischen Kontinent errichtet wird. Dort wird Christus in der Lage sein, auf Erden auf persönliche Weise zu regieren, und dies wird wiederum erneuert und mit Glauben die Herrlichkeit des Himmels empfangen.

  11. Mormonen beanspruchen das Recht, Gott nach dem Diktat des menschlichen Bewusstseins anzubeten, und gewähren der Menschheit das gleiche Privileg, das darin besteht, alles anzubeten, was sie wollen.

  12. Sie glauben, dass Mormonen Königen sowie Herrschern, Präsidenten, Richtern und anderen Autoritäten unterworfen sind, um das Gesetz einzuhalten, zu ehren und zu befolgen.

  13. Sie sind der Ansicht, dass Menschen die Fähigkeit haben, keusch, gütig, wahrheitsgemäß, ehrlich und tugendhaft zu sein, um allen Menschen Gutes zu tun, dies unter der Ermahnung von Paulus. Der Mensch strebt nach etwas Tugendhaftem oder Schönem, das Lob und einen guten Ruf verdient.

.

Kurze Beschreibung des Mormonismus.

.

Obwohl es normalerweise als Mormonismus oder Mormonenkirche bezeichnet wird, lautet sein offizieller Name: Bewegung der Heiligen der Letzten Tage, ein Teil des Christentums, das sich aus einer Gruppe von Kirchen zusammensetzt, die nach einer Doktrin, die auf der Religion basiert, von der Religion getrennt sind Buch Mormon, die Bibel und eine Zusammenstellung von Texten wie unter anderem das Buch Abraham.

.

Es ist unter anderem auch als "Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage", "Gemeinschaft Christi" oder "Kirchen Christi" bekannt. Das Zentrum ihrer religiösen Praktiken bezieht sich auf bestimmte Lehren, die nicht mit den übrigen Konfessionen des Christentums verbunden sind, wie beispielsweise die Taufe der Toten oder die Polygamie.

.

Referenz:

.

https://religionesenelmundo.com/creencias/mormonismo/

.

.

.

mormonismo1.jpg