5. SATANISMUS

.

.

Geschätztes Erstellungsjahr: Jahr 8000 v

Gott oder Prophet des Satanismus: Satan.

Hauptbücher des Satanismus: Die schwarze Bibel.

Hauptprophet der Gegenwart des Satanismus: Anton Szandor LaVey.

Hauptsitz / Hauptstadt der Welt: Unbekannt.

Anzahl der Gläubigen auf der ganzen Welt: Unbekannt.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Hauptsymbol des Satanismus: Das umgekehrte Pentagramm.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Grundprinzipien des Satanismus:

.

Die Praxis oder der Kult des Satanismus basiert auf zwei Möglichkeiten des Nachfolgers: Einerseits gibt es den Satanisten, der an die Existenz des gefallenen Engels, des Tieres, des Teufels, des Dämons, Luzifers, Satans, Beelzebub Yavhés und Baphomets glaubt Wer also zu seinen Ehren Praktiken und Rituale durchführt, während es den Satanisten gibt, der der Ansicht ist, dass der Teufel nicht existiert und dass diese Beziehung zu ihm nur möglich ist, um zu versuchen, seine eigene Existenz zu verstehen, so lehnt er die Praxis von ab Verehrungen und Anbetungen an ein anderes Wesen.

.

Selbst wenn der Satanist zwei Formen haben kann, erscheinen in der Praxis eine Reihe von Ideen, die in einem Grundprinzip zusammenfallen, das die Gegenwart des Bösen, der Dunkelheit und des Elends ist. In diesem Sinne ist die Gegenwart des Bösen für Satanisten das lebendige Beispiel für die Existenz des Teufels, und ihre Aufgabe ist es, sie fortzusetzen.

Aus den 11 Geboten der satanischen Religion , die wir unten sehen werden, können wir die Hauptverbote ableiten:

.

  • Geben Sie Ihre Meinung nicht ab, es sei denn, sie fragen danach.

  • Teilen Sie Ihre Probleme nicht mit, es sei denn, andere möchten sie hören.

  • Respektiere immer die Umgebung, die nicht deine ist.

  • Wenn Sie sich über einen Gast in Ihrem Haus ärgern, können Sie ihn grausam behandeln.

  • Machen Sie keine sexuellen Fortschritte, es sei denn, sie geben Ihnen einen Hinweis dazu.

  • Nimm niemals das, was dir nicht gehört, es sei denn, es ist eine Last, die dazu dient, jemand anderen zu befreien.

  • Wenn Sie Magie in einem Ritual verwendet haben und damit erfolgreich waren, erkennen Sie ihre Kraft an. Andernfalls verlieren Sie alles, was Sie erreicht haben.

  • Sie sollten sich keine Sorgen machen, was nicht mit Ihnen zusammenhängt.

  • Verletze niemals ein kleines Kind.

  • Sie werden also Tiere töten, um zu überleben.

  • Wenn dich jemand stört, solltest du ihn bitten aufzuhören ... wenn nicht, kannst du ihn zerstören.

Durch diese Gebote können wir die Verbote des satanischen Kultes erkennen.

Kurze Beschreibung des Satanismus.

.

Neben der Suche nach seinen Ursprüngen neben dem jüdischen Glauben und dem häufigen Auftreten in der Tradition als einer der wichtigsten Kulte der Welt, sogar in der Annäherung an die großen monotheistischen Religionen wie Judentum, Islam und Christentum; Der Satanismus wird als eine Bewegung beschrieben, die einer Reihe von Praktiken, in denen der Satan verehrt wird, eine mehr oder weniger strukturierte Form verleiht. Das Wesen, das von den Anhängern dieser Bewegung als ein Wesen oder eine Art von Kraft angesehen wird, die dem Wesen innewohnt Mensch, oft auch als Dämon oder Teufel bezeichnet.

.

Satan erscheint in der Bibel als ein Gegner Gottes, ein Engel, der von Ihm geschaffen wurde, der versucht, Menschen zu manipulieren, und der sich gegen seinen Schöpfer offenbart, indem er seinen Befehlen nicht gehorcht. Gott, der Schöpfer, vertreibt ihn aus dem Paradies, schneidet ihm die Flügel ab und verurteilt ihn, im ewigen Leiden in der Hölle zu leben.

Der Satanismus hat eine Reihe von Überzeugungen, in denen auch mehrere Symbole geteilt werden, einschließlich im Wesentlichen Bewunderung oder Verehrung für Satan. Gegenwärtig haben sich verschiedene satanische Gruppen entwickelt, insbesondere nach den 1960er Jahren. Sie sind relevante Trends innerhalb der Bewegung, aber im Allgemeinen wurden sie von der Regierung und der Polizei aufgelöst oder auf tragische Weise mit Selbstmorden von Gruppen beendet.

Es ist wichtig anzumerken, dass Satan nicht immer als eine äußere Einheit verstanden wird, die angebetet wird, da er sich in vielen Fällen normalerweise im Inneren jedes Menschen befindet.

.

Referenz:

https://www.tiposdereligiones.com/religion-satanica/#Religion_satanica_dioses

https://religionesenelmundo.com/creencias/satanismo/

.

.

.

.

Satanismo1.jpg
Satanismo2.jpg