4. SELBST

.

.

Erstellungsjahr: Ihr Geburtsdatum.

Stadt oder Tempel der Anbetung: In dir.

Anzahl der Anhänger auf der Welt: Sie und viele mehr.

Propheten: Sie selbst.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Gott ist ein Konzept
An dem wir messen
Unser Schmerz
Ich werde es noch einmal sagen
Gott ist ein Konzept
An dem wir messen
Unser Schmerz

Ich glaube nicht an Magie
Ich glaube nicht an I-Ging
Ich glaube nicht an die Bibel
Ich glaube nicht an Tarot
Ich glaube nicht an Hitler
Ich glaube nicht an Jesus
Ich glaube nicht an Kennedy
Ich glaube nicht an Buddha
Ich glaube nicht an Mantra
Ich glaube nicht an Gita
Ich glaube nicht an Yoga
Ich glaube nicht an Könige
Ich glaube nicht an Elvis
Ich glaube nicht an Zimmerman
Ich glaube nicht an Beatles
Ich glaube nur an mich

.

.

.

.

Yo mismo-ContemporaryFaith.com - .jpeg

Der Glaube an sich selbst ist vielleicht die transzendenteste Errungenschaft, die jeder in seinem Leben erreichen kann und die niemand in irgendeiner Weise und unter jedem Argument abschaffen darf. Dich zu lieben, dich zu respektieren, dich zu tolerieren und dich selbst zu entdecken sind die Prinzipien, die allen Fortschritt fördern. Sie müssen nur den Willen und den Mut haben, an sich selbst zu glauben. Ausdruck dieser Idee ist das Lied „God“ von John Lennon (1970. Apple/EMI):